Öffentlicher Raum und Mobilität Donaufeld, A

Studie - Phase 1: 2015

Laut dem „Leitbild Donaufeld. Stadtklima entwerfen“ soll knapp ein Drittel der etwa 60 Hektar umfassenden Gesamtfläche des Wiener Stadtentwicklungsgebietes Donaufeld aus öffentlichem Grün- und Freiraum bestehen. Die grundsätzliche Förderung des Umweltverbundes und die Unterordnung des motorisierten Individualverkehrs im Donaufeld sollen alternativ nutzbare Straßenräume schaffen. Es wurde daher ein Freiraumsystem entwickelt, das unterschiedliche Frei- und Grünraumtypologien und die nutzungserweiterten Straßenräume gleichermaßen einbezieht und einen hochwertigen, vielseitig nutzbaren, integrierten Lebensraum schafft.



 
DnD, Komobile
DnD, Komobile
DnD, Komobile
DnD, Komobile
DnD, Komobile
DnD, Komobile
DnD, Komobile
DnD, Komobile
DnD, Komobile
DnD, Komobile
DnD, Komobile
DnD, Komobile
DnD, Komobile
DnD, Komobile