Andreasgasse

Das Gebäude in der Andreasgasse wird für eine Büronutzung umgebaut unter der Auflage, dass der Straßentrakt erhalten bleibt. Es entsteht im EG ein kleiner Hof, der gemeinschaftlich genutzt werden soll und der von einer Feuermauer begrenzt wird. Im 1.OG entsteht eine Terrasse, die ebenfalls genutzt und begrünt werden soll. Das Thema der Fassadenbegrünung soll vorgesehen werden. Es sind 2 Bäume in gewachsenem Boden zu pflanzen.

Ort
Wien, AUT
Größe
-
Fertigstellung
2018
Auftraggeber
-
© C.Ludwig
© C.Ludwig