Promenadenring St. Pölten

VOM STADTSYMBOL ZUM NUTZBAREN GRÜN- UND FREIRAUM
Der Promenadenring ist ein Identifikationsraum für die Stadtbevölkerung - trotz aktuell großer gestalterischer und funktionaler Mängel. Deshalb verändern wir ihn behutsam: Eine Baumreihe wird an ihrer Stelle belassen und schrittweise durch Neubepflanzungen ersetzt. Die zweite Alleereihe in Straßenmitte entfällt zu Gunsten eines breiten und kühlen, vielfältig nutzbaren Bewegungs- und Aufenthaltsraum an der Innenseite der Promenade.

Information auch unter:
st-poelten.at

IM TEAM mit:
ROSINAK & PARTNER
Schattovits
lightzone
FRÖHLICH LOCHERPARTNER

Ort
St.Pölten, AUT
Größe
-
Fertigstellung
2028
Auftraggeber
Stadt St.Pölten
Leistungsphasen
1-8
Baukosten
-
Auszeichnung
1. Preis (2021)
Architektur
-
© DnD
© DnD
© DnD
© DnD
© DnD
© DnD
© DnD
© DnD
© DnD
© DnD