Garten G, A

Fertigstellung: 2008
Architektur:
Franz Knauer


Der Anspruch, dass es von März bis zum Oktober blüht, wird im Garten G beiläufig eingelöst. Am Weg zum Hauseingang sorgt ein rot-orange-gelb gehaltenes Staudenbeet für jahreszeitlich gestimmte Abwechslung. Ein mit Froschlöffel und Wasserschachtelhalm bepflanztes Wasserbecken verzahnt Haus und Garten und macht das Wohnen im Freien selbstverständlich.





 
Knauer
Knauer
Knauer
Knauer
DnD
DnD