Landschaftsarchitektur Heim der Franziskanerinnen, Wien

Architektur:
Schenker Salvi Weber Architekten ZT GmbH

Planungsbeginn: 2016

Das neue Pflegewohnheim des Ordens der Franziskanerinnen von der christlichen Liebe steht unter dem Leitgedanken 'Wohnen Wohlfühlen Leben'. Das Wohn- und Betreuungskonzept sieht vor, die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses in ihrer gesamten Persönlichkeit anzunehmen und bestmöglich zu unterstützen. Das beinhaltet höchste Qualitätsstandards in Pflege und Betreuung sowie ein ansprechendes Lebensumfeld. Daher umfasst das Neubauprojekt sowohl ein zeitgemäßes Wohngebäude und als auch ein großzügiges Freigelände. Dieser Freiraum gliedert sich in mehrere Gartenräume und Grünbereiche.

Mitarbeit
Anna Detzlhofer, Sabine Dessovic, Matthias Zingerle, Robert Wiener, Christian Richter, Christian Brandner, Sonja Schwingesbauer, Julia Wölcher, Tanja Neumayer, Julia Lammers


 
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
W. Leeb
S. Schwingesbauer
S. Schwingesbauer
DnD
DnD
DnD, SSW
DnD, SSW
DnD, SSW