Kooperatives Verfahren St. Valentin & Platzgestaltung Franz Forster Platz, A

Architektur:
feld72 Architekten ZT GmbH
bogenfeld Architektur

Planungsbeginn: 2018

Entwicklung eines Stadtkonzepts mit konkreten Umsetzungszielen und Entwicklungsstrategien.
Die Parkplatzfläche ist multifunktional als Parkplatz und als Platzfläche gestaltet. Die Parkplatzbreite wird als Gestaltungselement übernommen und streifenfürmig über die gesamte Fläche gezogen. Eine Gestaltung aus Grünflächen, Fahrradabstellflächen, E-Tankstellen, und Baumstandorten rahmt die Platzfläche ein. Die Entwässerung, die temporären Schirmständer und Marktaufstandsflächen sind alle in die Gestaltung funktional eingepasst. In die Gestaltung integriert ist außerdem der Zugang zu einem großen Pumpwerk, das sich unterhalb des Platzes befindet.

Mitarbeit
Anna Detzlhofer, Sabine Dessovic, Christian Richter, Julia Wölcher


 
R. Engl
R. Engl
S. Schwingesbauer
S. Schwingesbauer
S. Schwingesbauer
S. Schwingesbauer
S. Schwingesbauer
S. Schwingesbauer
S. Dessovic
S. Dessovic
DnD
DnD
R. Plachy
R. Plachy
DnD
DnD
Bogenfeld Architektur
Bogenfeld Architektur